Berlin, die Bundeshauptstadt, bietet eine aktive und vielfältige Gospelszene mit zahlreichen Großevents. Zu den Traditionen gehört u.a. das "Gospelchortreffen Berlin-Brandburg". Maßgeblich zusammengeführt wird die lokale Szene Berlin, Brandenburg und weit darüber hinaus vom Verein ProGospel. Zu den drei Zweigen gehören die Webseite "www.berlin-gospel-web.de", die Event-Initiative "gospel goes city" sowie der 2006 gegründete Internet-Radiosender [Gospelradio.de] - die Fortsetzung der wöchentlichen ""[Gospeltime]"" von "radio-paradieso". Als wichtiger Initiator und Aktivist des Vereins ProGospel ist Journalist und Gospelmusiker [Mario Gugeler] zu nennen.

  • 2003 zum [Ökumenischen Kirchentag] fand vor dem Roten Rathaus am Alexanderplatz ein dreitägiges Gospelsingen mit 36 Gospelchören aus Deutschland statt.
  • 2005 wurde der 2. Gospel-Award ausgetragen, Gewinner waren die Gospelsterne aus München.

Weblinks:
berlin-gospel-web.de

[gospelradio.de | http://www.gospelradio.de]

ProGospel

[gospel goes city | http://www.gospelgoescity.de]

1. Ökumenischer Kirchentag

Navigation, Inhalt
Keine Unterkapitel.
Kommentare

Sie möchten einen Kommentar abgeben? Melden Sie sich an und beteiligen Sie sich!

Erstellt am 23. Juni 2007 von Karsten Sievert, letzte Änderung am 23. Juni 2007